Lexikon G - I

Firmenlogo Versicherungskaiser2

Von Verbraucherinformation bis Zweitwagenreglung
Ich versuche möglichst verständlich, wenn auch nicht juristisch verbindlich zu erklären, was sich hinter verschiedenen Fachbegriffen verbirgt. Neuigkeiten zum Versicherungsvertragsgesetz 2008 von der Deutschen Versicherungsakademie.

Gebäudeversicherung

Versicherungsschutz für Gebäude gegen Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel. Elementarschäden können mit eingeschlossen werden, allerdings gibt es von Versicherung zu Versicherung unterschiedliche Regionen mit Einschränkungen. In Berlin können Sie jedes Haus gegen Lawinen, Erdbeben und Hochwasser versichern, an Rhein, Elbe und Oder ist das mit dem Hochwasser schon schwerer.

gebündelte Versicherung,
verbundene Versicherung

Die gebündelte oder verbundene Versicherung ist eine Versicherungsform, in der mit einem Antrag Versicherungsschutz gegen verschiedene Gefahren gewährt wird (z.B.: Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel). Oft auch Vorwand für Rabattgewährung: “Wenn Sie bei mir diese günstige Hausratversicherung und gleich auch noch eine Haftpflicht-, Unfall- und Rentenversicherung abschließen, dann gebe ich Ihnen auf die Haftpflicht glatt 10% Preisnachlass”.
Grundlage sind die jeweiligen Allgemeinen Versicherungsbedingungen der einzelnen Versicherungsarten.
Es handelt sich um rechtlich selbständige Verträge, die auch rechtlich unterschiedlich behandelt werden können.

Gefährdungshaftung

Gefährdungshaftung sagt, dass bereits der Besitz oder das Betreiben von Fahrzeugen, bestimmten Anlagen, Tieren und Unternehmen eine Gefährdung  der Umgebung herbeiführen kann, ohne dass es ein schuldhaftes Verhalten des Halters/ Betreibers gibt. Der Halter/ Betreiber haftet für diese Gefährdung.
So haftet der Halter eines Kraftfahrzeuges, wenn durch das Fahrzeug ein Mensch zu Schaden kommt oder eine Sache beschädigt wird.
Beispiele:

Gefahrgruppen:

Zusammenfassung von ähnlichen Risiken.
In der Unfallversicherung wird die Prämienhöhe nach beruflichen Gefahrgruppen berechnet. Dachdecker haben ein höheres Unfallrisiko als Sekretärinnen. So hat man die handwerklich Tätigen von den Büroberufen, Kinder von Erwachsenen getrennt. Bei der Gebäudeversicherung entscheidet die Bauart (Strohdach brennt leichter als Ziegeldach) über die Einstufung in Gefahrgruppen/ Bauartgruppen.

Gefahrminderungspflicht

Die Pflicht, die versicherte Gefahr zu vermindern. So kann die Versicherung den Einbau bestimmter Sicherungen wie sichere Türen, Sicherheitsschlösser, Alarmanlagen, Blitzableiter, Notbeleuchtungen usw. zur Auflage machen. Eine solche Pflicht kann gesondert im Versicherungsvertrag festgelegt werden.

Generationenvertrag

Die Verbindung von Bereitschaft, als produktive Teil der Gesellschaft mit den Rentenempfängern zu teilen und die Erwartung , dass der Teil  der Bevölkerung Gleiches tut, wenn man selbst einst Rentenempfänger geworden ist, nennt man "Generationenvertrag". Angeblich nicht mehr zu halten, da das Verhältnis von Jung und Alt gestört ist. Führt bei einigen Jungpolitikern zu schweren pubertäten Entgleisungen (die Alten sollen die Löffel abgeben), wird aber von allen Wirtschaftsliberalen gebetsmühlenartig wiederholt. Bei einer Beschäftigunsquote der über 50 jährigen von gerade mal 38% und vielen Millionen Arbeitslosen wird das Verhältnis von Jung zu Alt nur vorgeschoben, um die grundsätzlich falsche Finanzierung der Staatsausgaben zu kaschieren. Wenn Supergewinne in der Wirtschaft zu weiteren Entlassungen führen (Deutsche Bank), dann muss jedes Sozialsystem zusammenbrechen. Da ist jeder Appell an die Bürger, den Gürtel enger zu schnallen, doch nur noch Hohn.

Geschädigter

Der Geschädigte ist derjenige, der einen Schadenersatzanspruch gegenüber dem Versicherungsnehmer geltend macht.

Geschäftsversicherungen

Versicherungen für den gewerblichen Bereich. Von der  Geschäfts- Inhaltsversicherung, die Risiken wie Feuer, Einbruchdiebstahl, Leitungswasser, Sturm und die Betriebsunterbrechung abgedeckt, über Transportversicherungen, D&O Versicherungen, Berufshaftpflicht bis zu Veranstaltungen, Weltraumsatelliten oder Öltanker- alles ist versicherbar und wird auch versichert. Die Versicherung besonders großer oder spezieller Risiken (z.B. Castor- Transport, Ariane- Start, Fußball WM) läuft über Spezialisten.

Gewinnanteile

Erzielt der Versicherer dadurch, dass sich der Schaden- und Kostenverlauf günstiger gestaltet hat als es ursprünglich kalkuliert wurde einen Überschuss, so hat der Versicherungsnehmer einen Anspruch auf Beteiligung daran.
Die von den Versicherungsgesellschaften erwirtschafteten Überschüsse werden in Form der Gewinnbeteiligung an die Versicherungsnehmer weitergegeben, meist als Erhöhung der Versicherungsleistung.
Üblich sind:

Gleitender Neuwertfaktor

Der gleitende Neuwertfaktor gibt die Preise und Löhne im Baugewerbe gegenüber 1914 (dem letzten Jahr der Goldmark) an. Er wird jedes Jahr neu festgelegt. Der Neuwertfaktor wird jeweils zum 01.01. eines Jahres neu festgelegt. Der Anpassungssatz errechnet sich zu 80 % aus der Veränderung des Baupreisindexes und zu 20 % aus der Veränderung des Tariflohnindexes für das Baugewerbe. Die Zahlen stellt das Statistische Bundesamt Wiesbaden zur Verfügung.
Die Gleitende Neuwertversicherung gibt es für Wohn-, Geschäfts- und landwirtschaftliche Gebäude. Sie passt automatisch den Gebäudewert an das jeweils gültige Preisgefüge an.

gleitender Neuwertfaktor:

2004 = 13,50
2005 = 13,35
2006 = 13,20
2007 = 13,57

Baupreisindex für den Neubau von Wohngebäuden insgesamt - Basis 1914 = 100

1914

Ø .................

100,0

1915

Ø .................

112,1

1916

Ø .................

123,6

1917

Ø .................

153,5

1918

Ø .................

212,7

1919

Ø .................

349,7

1920

Ø .................

1000,0

1921

Ø .................

1688,0

1924

Ø .................

129,3

1925

Ø .................

159,2

1926

Ø .................

154,8

1927

Ø .................

156,7

1928

Ø .................

163,7

1929

Ø .................

166,2

1930

Ø .................

159,2

1931

Ø .................

145,9

1932

Ø .................

123,6

1933

Ø .................

117,2

1934

Ø .................

122,9

1935

Ø .................

122,9

1936

Ø .................

122,9

1937

Ø .................

125,5

1938

Ø .................

126,8

1939

Ø .................

128,7

1940

Ø .................

130,6

1941

Ø .................

136,9

1942

Ø .................

148,4

1943

Ø .................

151,6

1944

Ø .................

154,8

1945

Ø .................

159,9

1946

Ø .................

170,7

1947

Ø .................

199,4

1948

Ø .................

263,1

1949

Ø .................

245,9

1950

Ø .................

234,4

1951

Ø .................

271,3

1952

Ø .................

289,2

1953

Ø .................

279,6

1954

Ø .................

280,9

1955

Ø .................

296,2

1956

Ø .................

303,8

1957

Ø .................

314,6

1958

Ø .................

324,8

1959

Ø .................

342,0

1960

Ø .................

367,5

1961

Ø .................

395,5

1962

Ø .................

428,0

1963

Ø .................

450,3

1964

Ø .................

471,3

1965

Ø .................

491,1

1966

Ø .................

507,0

1967

Ø .................

496,2

1968

Ø .................

517,2

1969

Ø .................

546,8

1970

Ø .................

636,9

1971

Ø .................

702,7

1972

Ø .................

750,2

1973

Ø .................

805,3

1974

Ø .................

863,5

1975

Ø .................

884,4

1976

Ø .................

915,0

1977

Ø .................

959,3

1978

Ø .................

1018,6

1979

Ø .................

1108,0

1980

Ø .................

1226,3

1981

Ø .................

1298,1

1982

Ø .................

1335,5

1983

Ø .................

1363,7

1984

Ø .................

1397,4

1985

Ø .................

1403,3

1986

Ø .................

1422,6

1987

Ø .................

1449,6

1988

Ø .................

1480,5

1989

Ø .................

1534,5

1990

Ø .................

1633,4

1991

Ø .................

1746,9

1992

Ø .................

1858,7

1993

Ø .................

1950,4

1994

Ø .................

1997,1

1995

Ø .................

2046,1

1996

Ø .................

2044,3

1997

Ø .................

2025,2

1998

Ø .................

2018,0

1999

Ø .................

1028,1 (Euro)

2000

Ø .................

1031,3

2001

Ø .................

1029,7

2002

Ø .................

1029,4

2003

Ø .................

1029,7

2004

Ø .................

1030,7

2005

Ø .................

1045,2

2006

Ø .................

1052,4

2007

 

1069,0

Quelle: Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Gliedertaxe

Ein sehr unschönes Wort in der Unfallversicherung, mit dem die Versicherungen den Invaliditätsgrad berechnen. Eine beispielhafte Gliedertaxe finden Sie hier. Für bestimmte Berufsgruppen gibt es besondere Gliedertaxen. So ist ein Pianist sicher mehr auf die volle Funktion aller Finger angewiesen, als Presslufthammer- Bernhardt. Deshalb gibt es z.B. für Musiker oder Ärzte besondere Unfallversicherungen.

unfallpuppe_75_

Haftpflicht

"Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Schadensersatz verpflichtet"- so steht es im § 823 Abs. 1 BGB.
Der Schadensersatz ist nicht begrenzt, und deshalb ist die private Haftpflichtversicherung auch die Versicherung, die in keinem Haushalt fehlen darf.
Es gilt das Verursacherprinzip. Grundgedanke des Haftungsrechts ist es, Schäden nicht der geschädigten Person oder der Allgemeinheit aufzubürden. Den Schaden soll derjenige tragen, der ihn verursacht hat.

Hausratversicherung

Sie versichert Ihren Hausrat entsprechend der Bedingungen gegen Feuer, Leitungswasser, Einbruch, Raub und Sturm. Wenn Sie sich Ihre Wohnung wie ein Puppenhaus vorstellen, dann ist der Hausrat alles, was rausfällt, wenn man dieses Puppenhaus auf den Kopf stellt. Wer sich die Mühe macht und einmal den Wert seines Hausrats nicht schätzt, sondern mit einer Tabelle ermittelt, der wird staunen, was nach Socken und Schlüpfern, Gabeln und Lippenstift sich so zusammenläppert. Das alles ist in der Hausratversicherung zum Wiederbeschaffungswert versichert. Bei Verlust können Sie sich also ein neues, in Qualität und Preisklasse vergleichbares Stück kaufen.
Ausname: Wer noch die alte DDR Haushaltsversicherung hat, erhält den aktuellen Zeitwert, hat aber z.B. Schutz vor Elementarschäden, wie Hochwasser..

Individualversicherung

Sammelbezeichnung für private Versicherungen (Unfallversicherung, Lebensversicherung, Rentenversicherung, Haftpflichtversicherung, Rechtsschutz, Kfz, Wohngebäude...), die von Versicherungsgesellschaften angeboten werden.

Insassenunfallversicherung

Beispiel für eine absolut überflüssige Versicherung die keiner braucht. Wird von mir nicht angeboten.

Internet-Vergleiche, Versicherungsvergleiche:

Es gibt zahlreiche Anbieter von Versicherungsvergleichen im Internet. Durch die Technik des AdWords- Systems von Google ist es möglich, mit geringem Aufwand und sehr zielgenau Werbung auf seine Seite zu bringen. Dabei werden aber keine eigenen Web-Sites oder eigene Vergleiche angeboten, sonden nur Links und Werbeanzeigen. Einige Seiten, die Vergleiche anbieten, sind in meinen Augen auch nicht als “Internetvergleiche” anzusehen, da dem Kunden kein Sofortergebnis eines Vergleichs geboten wird. Es handelt sich eher um das Sammeln von Adressen, die dann an Versicherungen und an Makler weiterverkauft werden .
Trotzdem sind viele Vergleiche im Netz, die versuchen mit einer hohen Qualität und Übersichtlichkeit dem verwirrten Versicherungskunden eine Orientierung im Tarifwirrwarr zu liefern. Ob die bekannteren Seiten oder ein kleiner No-name der mit viel Fleiß und Liebe an seinen Seiten baut, es sind alles nur Vermittler. Die Versicherungsleistung selbst wird von den Versicherungsgesellschaften erbracht und ist dadurch immer gleich.
Gelegentlich finden Sie die Begriffe “Sondertarif” oder “Kontingent”. Durch den Großeinkauf von Versicherungen durch Maklervereinigungen (ach geben Sie uns doch noch 5000 Stück Unfallversicherungen) erhalten wir besondere Konditionen und Preise, die dann so an Sie weitergegeben werden.